Onlineportal

branchenhilfe.ch

Onlineportal

branchenhilfe.ch

Über den Kunden

Das Jahr 2020 stellt die Wirtschaft weltweit auf eine harte Probe. Im Auftrag der Verbände der Veranstaltungsbranche (svtb, EXPO EVENT, SMPA, VSSA, SBV und orchester.ch) soll innert kürzester Zeit ein Informationsportal für von den Covid-19-Massnahmen hart gebeutelte Veranstaltungsbranche geschaffen werden.

Die Zielsetzung

Das von den Verbänden gewünschte Portal soll Betroffenen einen umfassenden Überblick über die bestehenden Unterstützungsmassnahmen bieten und empfohlene Vorgehensweisen aufzeigen, um diese zu erhalten. Dieses Angebot soll der gesamten Veranstaltungsbranche kostenlos zur Verfügung stehen und laufend aktualisiert werden.

Ergebnis

Die Covid-19-Unterstützungsmassnahmen von Bund und Kantonen müssen schnell und am richtigen Ort ankommen. Daher wurde diese Website im Eilverfahren während eines 20-stündigen Development & Design Sprints programmiert. Da die Zielgruppe hauptsächlich per Smartphone auf das Angebot zugreifen wird, stand der Ansatz «Mobile First» ganz oben.

Der Benutzer wird durch einen einfachen Clickflow mit Multiple Choice Fragen geleitet. Durch die Antworten wird für jede Situation eine individuelle Ergebnisseite generiert, auf welcher neben Links zu Verordnungen und Ämtern bzw. Ansprechpartnern ebenfalls weitergehende Informationen und Musterbriefe/Vorlagen zur unkomplizierten Beantragung von Hilfsleistungen zu finden sind.

Das ebenfalls neu geschaffene Logodesign verbindet das heimliche Motto der Branche «Crew love is true love!» mit der aktuell stark spürbaren Solidarität und schafft somit eine direkte emotionale Bindung.

Der Clickflow

Die Hilfesuchenden werden durch einen einfach gestalteten Clickflow durch mehrere Ebenen von Multiple Choice Fragen geleitet, welche sich dynamisch anhand der bereits erhaltenen Antworten anpassen.

Aus den Ergebnissen wird eine individuelle Zielseite generiert, welche neben Links zu Verordnungen und Ämtern bzw. Ansprechpartnern ebenfalls weitergehende Informationen und Musterbriefe/Vorlagen zur unkomplizierten Beantragung von Hilfsleistungen beinhalten.

Weitere Beratungsstellen

Weitere Hilfsleistungen und Kontakte können ebenso abgebildet und hinterlegt werden. Dies schafft einen Mehrwert beim Benutzer und bildet ebenso den ganzheitlichen Hilfsansatz ab.

Sieh dir auch meine anderen Projekte an

«Inside Zürich» ist der ultimative Cityguide für Touristen, Geschäftsreisende, Expats und Locals. Das Magazin erscheint quartalsweise mit einer Print-Auflage von 150.00 Exemplaren. Die alte Website zeigt bisher nur statische Informationen und soll neu ausgewählte Artikel der Printausgabe enthalten, welche einfach eingepflegt werden können. Ausserdem die Printversion stark gewichtet werden, damit nicht der Eindruck eines reinen Onlinemagazins entsteht.
Das MedCenter möchte seine angebotenen Fachgebiete und praktizierenden Ärzte online vorstellen sowie den Patienten die Möglichkeit zur Online Terminbuchung geben. Wichtig ist hierbei, dass die Praxisleitung ohne grosse IT-Kenntnisse jederzeit Änderungen am Angebot vornehmen können muss. Die Ärzte müssen den Fachgebieten zugeordnet werden können. Die Terminverwaltung muss einfach zu handhaben sein und Doppelbuchungen von vornherein ausgeschlossen werden.
Léonie Brügger betreibt «Healthy Lifestylers» als persönlichen Blog mit starkem Fokus auf gesunde Ernährung. Ihre neue Website soll alle üblichen Blogelemente enthalten und ein dem Thema angepasstes Design haben, in welchem sämtliche Farben, Schriftarten und Bildmaterialien gut miteinander harmonieren.

Sieh dir auch meine anderen Projekte an

«Inside Zürich» ist der ultimative Cityguide für Touristen, Geschäftsreisende, Expats und Locals. Das Magazin erscheint quartalsweise mit einer Print-Auflage von 150.00 Exemplaren. Die alte Website zeigt bisher nur statische Informationen und soll neu ausgewählte Artikel der Printausgabe enthalten, welche einfach eingepflegt werden können. Ausserdem die Printversion stark gewichtet werden, damit nicht der Eindruck eines reinen Onlinemagazins entsteht.
Das MedCenter möchte seine angebotenen Fachgebiete und praktizierenden Ärzte online vorstellen sowie den Patienten die Möglichkeit zur Online Terminbuchung geben. Wichtig ist hierbei, dass die Praxisleitung ohne grosse IT-Kenntnisse jederzeit Änderungen am Angebot vornehmen können muss. Die Ärzte müssen den Fachgebieten zugeordnet werden können. Die Terminverwaltung muss einfach zu handhaben sein und Doppelbuchungen von vornherein ausgeschlossen werden.

Mein Design-Prozess ist darauf optimiert, die Lösung für genau dein Projekt zu liefern!

Ein Projekt anfragen

Die erste Anfrage zu formulieren kann manchmal kompliziert sein. Es gibt tausend Dinge, die du mir über dein Projekt erzählen möchtest. Jeder Anfang ist schwer und zu schnell vergisst man das Wichtigste.

Daher habe ich einen ausführlichen Fragebogen für dich vorberietet. Durch diese Informationen kann ich dein Projekt besser kennenlernen und dich gut vorbereitet unterstützen.

🍪

Ich verwende Cookies auf meiner Seite, um mein Angebot für dich stetig verbessern zu können. Mit der Nutzung meiner Seite stimmst du dieser Verwendung zu.